Fotoshooting Campulung Freundeskreis-3

Fotoshooting für Câmpulung & schwarze Hunde

„Magst du zu unserer Fotoshooting-Aktion kommen? Fotografen fotografieren Tiere und im Gegenzug unterstützen die Besitzer unser Tierheim finanziell.“
Endlich! Die Gelegenheit, mich für die herzliche Aufnahme in Rumänien im letzten Herbst zu revanchieren.

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-1

Neben den Einnahmen für die Fotos wurde reichlich Essen, niedliche Schlüsselanhänger, Honig, Marmelade, Bio-Shampoo, Hundezubehör und Co verkauft – ein ganz normales Fest eben. Ich traf sogar alte Bekannte wieder.

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-13
Die Hündin Bubi zum Beispiel, die ich vor knapp einem halben Jahr bei meinem Besuch im Tierheim in Campulung kennengelernt habe. Jetzt hat sie ein neues Frauchen, das sich so rührend um sie kümmert, dass ihre Hautkrankheit vollständig genesen ist. Hat mich riesig gefreut, sie so fit zu sehen! Dank dem Engagement des Vereins kann Hunden wie ihr geholfen werden.

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-7
Foxy machte neidisch. Welcher Mensch kann schon sagen, dass er pausenlos gekrault wird?

Das Fotoshooting beginnt!
Zu viert fotografierten wir die insgesamt 35 Fotomodels von morgens bis in den späten Nachmittag hinein.

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-5
Neben einem hübschen Jährling, der über das Military Gelände der Reitanlage Meißenheim stakste und seinen zukünftigen Arbeitsplatz schon einmal genauer inspizierte, sprang ein ganzes Rudel Hunde umher.

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-3
Einige wollten nicht so recht mitmachen…

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-2

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-10
…andere waren verunsichert…

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-4

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-9
…manche schienen in ihrem früheren Leben Supermodel gewesen zu sein.

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-8
Von den Einnahmen der Veranstaltung kann ein ganzer Zwingerkomplex auf dem neuen Grundstück des Tierheims in Rumänien errichtet werden! Mehr als 3.100 € konnte der Verein Freundeskreis der Strassenhunde in Campulung e.V. mit der Fotoaktion am sommerlichen Wochenende verdienen.

Kommen wir zu ernsteren Themen.
Große schwarze Hunde sitzen am längsten im Tierheim.

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-6
Manche kommen sogar ihr Leben lang nicht mehr heraus – darum geht es auch in meinem Buch, das ich im Moment für den Druck in einer Auflage vorbereite.
Ich habe Nemo mal befragt, wie gefährlich er denn so ist. Eigentlich sollte er mit seinen 10 Jahren nämlich im Tierheim landen, weil seiner Besitzer verstarb. In diesem Fall hätte er uns nicht beim Sonntagsspaziergang begleitet.

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-11
Also, ich habe Angst!

Fotoshooting Campulung Freundeskreis-12
Die Buchempfehlung für heute?
Auf der Rückfahrt im Wohnmobil habe ich Bilder bearbeitet und im Roman „Glückskind“ von Steven Uhly gelesen. Es geht um Finden, Pflegen und Verantwortung –
das passt zum Event!

Klappentext: „Warum war ich überhaupt so, wie ich war?“, fragt sich Hans D. Jahrelang hatte er keine Fragen mehr. Im Gegenteil, er war kurz davor, fraglos aufzugeben. Und dann? Dann bringt er den Müll hinunter, geht zu den Tonnen, findet im Müll ein Kind. Es beginnt ein berührender Prozess über die Entscheidung, was geschehen muss. Das Kind behalten, es verbergen? Und die Mutter? Eine Mordanklage zulassen, wider besseres Wissen? Was ist gerecht? Wie handeln?“

Unterstütze meine Arbeit mit einem Klick auf diesen Link und einem Einkauf bei Pets Deli – Danke 🙂