Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-10

El Tope de Puntarenas

Jedes Land und jede Stadt hat seine Feste und seine ganz speziellen Traditionen. Das ist in Neuss das Schützenfest, in Köln der Karneval und in München das Oktoberfest. In Puntarenas wimmelte es am Samstag Abend nur so vor durchtrainierten, wundervollen Pferden.

Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-4
In Costa Rica gibt es regelmäßig „Topes“, das sind große Umzüge mit vielen Pferden. Jeder kann mitreiten und sein Pferd, dessen Fähigkeiten und sein eigenes reiterliches Geschick unter Beweis stellen.

Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-10Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-9 Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-11
Dabei zählt der Tope von Puntarenas zu einem der schönsten, berichtet die Homepage Detope.com.
Durch kleine Gassen und direkt am Meer geht es insgesamt 2 Kilometer und 800 Meter entlang. Letztes Jahr ritten 1360 Reiter aus ganz Costa Rica mit und zelebrieren ihre wundervollen Andalusier, Criollos und andere Rassen. Vereinzelt schreitet auch ein Friese oder ein Tinker durch die Masse und lässt die Zuschauer vor Freude jubeln. Hier und dort hört man einen der Cowboys jauchzen und Pferde schnauben.

Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-19
Zum Fest gab es sogar auch ein großes Feuer.

Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-24

Hauptsächlich reiten Männer die Straße entlang, auch einige junge Frauen und sogar eine ganze Familie habe ich gesehen. Wobei „reiten“ untertrieben ist, es erinnert vielmehr an eine Kunstvorstellung. Die Herren trinken lässig ein Bier oder ein „Refresco“ (Saftgetränk), während ihr hochkonzentriertes Pferd schwierige Übungen vollführt. Ein aufregendes Spektakel, bei dem die aufgehübschten Pferde immer wieder gegeneinander prallen und sich ihren Weg bahnen.

Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-25
Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-20 Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-22 Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-21
Die Tiere kamen mir jedoch erstaunlich gelassen vor. Bei dem ganzen Hufgetrappel, der Enge, dem zeitweise lauten Geräuschen und der Anstrengung würden bei uns die Pferde der Reihe nach durchgehen. Diese Pferde sind diese Aktionen wohl gewöhnt, denn viele Reiter nehmen jedes Wochenende an einem anderen Tope teil. Die Reiter haben mächtig Spass an der Tour und die Zuschauer stehen mit leuchtenden Augen am Straßenrand.

Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-26Puntarenas Costa Rica Manuela Doerr-23