Pruefung2

Bachelor of Arts – Fotografie Studium

Nach Jahren, die viel zu schnell an uns Studierenden vorbei geflattert sind, habe ich endlich meinen Abschluss von der Fachhochschule Dortmund in der Tasche. Nein, vielmehr liegt das Zeugnis ordentlich verpackt im Schrank. Ich wusste erst nicht, ob ich mich freuen soll oder nicht, denn das Studium war eine wundervolle Zeit. Und natürlich war es so, wie ich es mir vorher nicht hätte vorstellen können.

Jetzt, einige Wochen nach der Prüfung, bin ich erleichtert und tanke neue Energie – natürlich für neue Projekte.
Die Prüfung selbst? War die Beste, die ich je hatte, wie ich auf Facebook schon berichtet habe. Zuerst habe ich aus dem Buch vorgelesen, dann einen Vortrag gehalten und schließlich die interessanten Fragen der Prüfer beantwortet. Ein ganz großer Dank gebührt Cindy und Dirk, die nie mit Ideen und Anregungen gespart und mich immer unterstützt haben; mich sogar schreiben ließen! Besonders letzteres schätze ich sehr.
Ohne euch, Andre von Tagesgedichte, meine Family und natürlich all die Tierheimbesitzer und -mitarbeiter, wäre das Buch niemals so geworden, wie es ist. Und bevor ich alle Blogleser noch neugieriger mache, ein bisschen müsst ihr auf das Buch noch warten…

Had a very nice final exam. My bachelor is done now!

Ein von Manuela Doerr (@photo_manu) gepostetes Foto am

Auf dem Foto seht ihr alle meine Skizzenbücher, die Thesis unten rechts in der Reihe und das Buch, dass ich unter meiner Leselampe in den Händen halte.

Bis dahin gibt es in jedem Blogbeitrag ab jetzt eine kurze Buchempfehlung von Büchern, die ich gerade lese:
Judith Schalansky – Der Hals der Giraffe
Benedict Wells – Fast genial
Die Bücher gibt es z.B. hier: booklooker.de – der Flohmarkt für Bücher