unesco_exhibition_june_2016_26_20160525_2097681648

Alfred Fried Photography Award & UNESCO

What does peace look like?
Unter diesem Motto gibt es ab Mitte Juni eine Ausstellung in UNESCOs headquarters in Paris. Eines meiner Bilder ist auch dabei!

„From all the 14,115 images submitted to the Alfred Fried Photography Award 2015 we selected 40 excellent images for an exhibition at UNESCO’s headquarters in Paris.
One of your images has been selected and will be in this exhibition.
Congratulations!“
Großartig! Ich freue mich riesig, dass mein Bild bei der Ausstellung dabei sein darf!

Ausstellung
14 June – 14 July 2016
at UNESCO headquarters
125 Avenue de Suffren
Paris, France
Mehr Infos auf der Homepage vom Alfred Fried Award

UNESCO Ausstellung mit Manuela Doerr

Falls jemand von euch zufällig in Paris ist, meldet euch bei mir. Alle anderen können gerne einen Blick auf meine ganze Story über die Affenschutzstation Lola Ya Bonobo in Afrika werfen.

Wie zu jedem Beitrag auf meinem Blog gibt es auch heute eine Buchempfehlung:
Für meine Fotografie reise ich häufig und verbringe deshalb mehrere Tage im Jahr an Flughäfen. Allerdings war ich dort noch nie so lang am Stück, wie Alain de Botton, als er sein Buch „Airport – Eine Woche in Heathrow“ schrieb. Was mich als Fotografin besonders gefreut hat: Der Autor war mit dem Fotografen Richard Baker unterwegs – gemeinsam erarbeiteten sie das Buch.